Aktuelles

Jusos MK starten ins Wahljahr 2013

Am Samstag, 12. Januar, fand die UB-Konferenz der Jungsozialisten (Jusos) im Märkischen Kreis statt. Mehr als 30 Jusos und weitere Gäste fanden sich im voll besetzten Sitzungssaal des Lüdenscheider Willy-Brandt-Hauses ein, um über Anträge zu beraten und einen neuen Vorstand zu wählen. Außerdem standen die Berichterstattung des Juso-Vorstands und der örtlichen Arbeitsgemeinschaften über das vergangene [...] weiterlesen ...

Unterlagen zur Juso-UB-Konferenz am Samstag

Am Samstag, 12. Januar, findet ab 14 Uhr die Unterbezirkskonferenz der Jusos MK mit Wahlen im Willy-Brandt-Haus in Lüdenscheid statt. Auf dieser Seite findet ihr alle wichtigen Unterlagen als Download. Einladung mit Tagesordnung Tischvorlage mit allen Anträgen, schriftliche eingereichten Berichten, Kandidaturen etc. (PDF) Antrag (PDF): Anforderungen an eine nachhaltige Gesundheitsversorgung im Märkischen Kreis Kandidatur von Fabian Ferber für das Amt [...] weiterlesen ...

Juso-Unterbezirkskonferenz am 12. Januar 2013

Liebe Genossinnen und Genossen,   unseren Juso-Richtlinien entsprechend lade ich euch heute im Namen des Vorstandes herzlich ein zur nächsten Juso-Unterbezirkskonferenz am Samstag, den 12. Januar 2013, um 14.00 Uhr, in das Willy-Brandt-Haus in Lüdenscheid, Breitenfeld 1b.   Jedes Mitglied der SPD, das das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, und die sogenannten Nichtmitglieder mit Teilrechten können stimmberechtigt teilnehmen  unter folgenden Voraussetzungen: ordnungsgemäße Führung [...] weiterlesen ...

Juso-AG Meinerzhagen/Kierspe gegründet

Seit diesem Herbst gibt es wieder eine Juso-Arbeitsgemeinschaft in Meinerzhagen und Kierspe. Auf der Versammlung der Jusos am 18. November wurde der neue Vorstand um Oguzhan Er (Vorsitzender) und Lars Hohlweg  (stellv. Vorsitzender) gewählt. In den nächsten Wochen werden die ersten Aktionen der Volme-Arbeitsgemeinschaft geplant und durchgeführt. “Das ist die dritte Neugründung einer Juso-Arbeitsgemeinschaft innerhalb [...] weiterlesen ...

Rückblick auf den Parteitag der SPD Märkischer Kreis

Von Fabian Ferber, Vorsitzender der Jusos im Märkischen Kreis Am Freitag, 5. Oktober, fand der Parteitag der SPD im Märkischen Kreis auf der Alexanderhöhe in Iserlohn statt. Wir Jusos waren bepackt mit zahlreichen Vorschlägen inhaltlicher und personeller Natur. Für unsere Ideen und Personalvorschläge fanden wir große Mehrheiten und konnten damit beweisen, dass wir eben nicht nur SPD-Jugendverband [...] weiterlesen ...

ENERVIE-Vorstandsgehälter: Mehr Demut gefragt

Zur geplanten Gehaltserhöhung der Enervie-Vorstände erklärt der Vorsitzende der Jungsozialisten (Jusos) im Märkischen Kreis, Fabian Ferber: “Angesichts der finanziellen Situation der Kommunen im Märkischen Kreis, der absehbaren Erhöhungen der Strompreise sowie der unabsehbaren Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise wäre mehr Demut im Bezug zur Gehaltserhöhung der Vorstände der Enervie-Gruppe angebracht. Eine Erhöhung der Gehälter um bis [...] weiterlesen ...

Doppelt- und Dreifach-Verbote bringen nichts

Zur Diskussion um Sperrzeiten ab 20 Uhr für Jugendliche unter 16 Jahren erklärt der stellvertretende Vorsitzende der Jungsozialisten (Jusos) in der SPD im Märkischen Kreis, Philipp Siewert: “Wenn es nach Kristina Schröder geht bleiben Jugendliche in Zukunft zu Hause. Zumindest nach 20 Uhr, wenn bei einer Veranstaltung Alkohol ausgeschenkt wird und die Jugendlichen nicht in Begleitung [...] weiterlesen ...

Juso-Seminar im Salvador-Allende-Haus

Von Samstag, 9. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, führten die Jungsozialisten (Jusos) im Märkischen Kreis ein Wochenendseminar im Salvador-Allende-Haus in Oer-Erkenschwick durch. Auf der Tagesordnung standen verschiedene Workshops, in denen sich die 25 teilnehmenden Mitglieder der SPD-Jugend fit für die Arbeit vor Ort machten. Außerdem fand eine Diskussion zu bundes- und landespolitischen Themen mit den [...] weiterlesen ...

Kliniken: Kontrollpflicht ernst nehmen – Perspektiven für den MK eröffnen, statt Teile der Region abzuwickeln

Zum Millionen-Defizit der Märkischen Kliniken erklärt der Vorsitzende der Jungsozialisten (Jusos) im Märkischen Kreis, Fabian Ferber: “Die Verwunderung der politischen Beteiligten über das Defizit der Märkischen Kliniken ist erstaunlich. Wenn Axel Hoffmann als Fraktionsvorsitzender der Kreistags-FDP beklagt, dass der Fehlbetrag deutlich von einem Lagebericht der Kliniken gegenüber der Politik abweiche, mangelt es entweder an der erforderlichen [...] weiterlesen ...

Der MK ist rot!

NRW hat am 13. Mai einen neuen Landtag gewählt. Auch im Märkischen Kreis wählten die Wahlberechtigten ihre neuen Abgeordneten. Das Ergebnis: Zum ersten Mal in der Geschichte des Märkischen Kreises werden alle direkt gewählten Abgeordneten von der SPD gestellt. Wir gratulieren Inge Blask, Michael Scheffler und Gordan Dudas sowie der gesamten SPD zu diesem tollen [...] weiterlesen ...