Aus dem Kreis

Jusos stellen Wahlkampfmaterial vor


20130705_juso_wahlkampfKürzlich luden die Jusos MK zu einem Pressetermin ins Lüdenscheider Willy-Brandt-Haus ein. Anlass war die Vorstellung der Wahlkampfmaterialien und des Jugendwahlkampfs, den die Jusos vor Ort planen. Mit dabei war Petra Crone, Bundestagsabgeordnete aus Kierspe, die auch am 22. September wieder zur Wahl stehen wird.

Zeit für Dich. Für Gerechtigkeit.

So lautet der Slogan der Jusos zur Bundestagswahl am 22. September. Fabian Ferber, Vorsitzender der Jusos Märkischer Kreis, erklärt den Hintergrund: “Turbo-Abi, Bachelor-Studium, Stress im Job – die Liste könnte man noch länger führen. Junge Menschen wissen oft nicht, wo sie die Zeit für ihre ganzen Verpflichtungen hernehmen sollen. Deswegen stellen wir den Zeitfaktor in den Mittelpunkt der Kampagne. Die SPD verspricht, jungen Menschen nach der Bundestagswahl Freiräume zu schaffen. Elternarbeitszeit, weniger Druck in Schule und Universität und Verbindlichkeit bei der Übernahme nach der Ausbildung gehören zum Programm wie auch der Ausbau von Weiterbildungsmöglichkeiten. Außerdem soll die öffentliche Infrastruktur gestärkt werden. Freizeitangebote wie Schwimmbäder oder Sportplätze dürfen nicht unter der kommunalen Finanznot leiden. Deswegen verspricht die SPD, die Städte und Gemeinden besser auszustatten.”

Wie gewohnt bereiten die Jusos zahlreiche kreative Aktionen vor. Postkarten und weiteres Aktionsmaterial warten auf zahlreiche spezifische Verteilaktionen – auch an den Freibädern und Badeseen in der Region. Rotes Wassereis und das obligatorische Brausepulver stehen ebenfalls parat. Außerdem beteiligen sich die heimischen Jusos am Tür-zu-Tür-Wahlkampf. Ferber: “Wir wollen jede Stimme, die wir für die SPD mobilisieren können, auch mobilisieren. Es ist richtig, dafür auch von Haustür zu Haustür zu touren.”