Aus den Städten

Zweites Turnier bereits in Planung

„Herz statt Hetze-Cup“ der Jusos Iserlohn

Foto: BDH Photography

Foto: BDH Photography Letzte Woche fand der „Herz statt Hetze-Cup“ in Iserlohn statt, den die Jusos gemeinsam mit dem Friedensplenum Iserlohn und der Flüchtlingshilfe veranstalteten. Für die Mannschaft der Jusos Iserlohn reichte es zumindest für eine Teilnehmerurkunde. Bereits für den Sommer ist eine Neuauflage  geplant, die Jusos versprachen bis dahin zu trainieren. weiterlesen ...

Jusos MK zu den Entwicklungen der ENERVIE

Es ist nicht das erste Mal, dass der Vorstand der Enervie schlechte Neuigkeiten mit dem “Markt” begründet und entsprechende Konsequenzen angesichts etwaiger “heutiger Rahmenbedingungen” ankündigt. Nun folgt also die Streichung der Dividenden an die Anteilseigner für das laufende laufende Geschäftsjahr. Schuld daran sind der “Markt” und “heutige Rahmenbedingungen”. Wir erinnern uns: Im letzten Jahr sorgten die [...] weiterlesen ...

Jusos stellen Wahlkampfmaterial vor

Kürzlich luden die Jusos MK zu einem Pressetermin ins Lüdenscheider Willy-Brandt-Haus ein. Anlass war die Vorstellung der Wahlkampfmaterialien und des Jugendwahlkampfs, den die Jusos vor Ort planen. Mit dabei war Petra Crone, Bundestagsabgeordnete aus Kierspe, die auch am 22. September wieder zur Wahl stehen wird. Zeit für Dich. Für Gerechtigkeit. So lautet der Slogan der Jusos zur [...] weiterlesen ...

Lebensqualität stärken!

Vor kurzem wurden die Ergebnisse einer Studie der Unternehmerinitiative “Sauerland Initiativ” und der FH Südwestfalen veröffentlicht. Diese befasst sich mit der Lebensqualität im ländlichen und städtischen Raum, vornehmlich aus dem Blickwinkel junger Menschen. Zu den Ergebnissen dieser Erhebung erklärt Fabian Ferber, Vorsitzender der Jungsozialisten (Jusos) im Märkischen Kreis:”Die Erhebungen zeigen klar auf, wo vor allem [...] weiterlesen ...

ENERVIE-Vorstandsgehälter: Mehr Demut gefragt

Zur geplanten Gehaltserhöhung der Enervie-Vorstände erklärt der Vorsitzende der Jungsozialisten (Jusos) im Märkischen Kreis, Fabian Ferber: “Angesichts der finanziellen Situation der Kommunen im Märkischen Kreis, der absehbaren Erhöhungen der Strompreise sowie der unabsehbaren Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise wäre mehr Demut im Bezug zur Gehaltserhöhung der Vorstände der Enervie-Gruppe angebracht. Eine Erhöhung der Gehälter um bis [...] weiterlesen ...

Rock for Peace in Lüdenscheid

Am 18. Mai wollen wir mit Euch und vier Bands für einen guten Zweck rocken! Ab 20 Uhr spielen „A Silent Moment“, „Anstandslos“, „Beatapples“ und „Skylight“ für Euch, danach geht es direkt mir der Aftershow-Party weiter. Eintritt ab 16 Jahren: 6 Euro Ort: Eigenart, Hochstraße 12, 58511 Lüdenscheid weiterlesen ...

Rock for Peace der Jusos Lüdenscheid

[ 18. Mai 2012; 00:00; ] Am 18. Mai wollen wir mit Euch und vier Bands für einen guten Zweck rocken! Ab 20 Uhr spielen „A Silent Moment“, „Anstandslos“, „Beatapples“ und „Skylight“ für Euch, danach geht es direkt mir der Aftershow-Party weiter. Eintritt ab 16 Jahren: 6 Euro Ort: Eigenart, Hochstraße 12, 58511 Lüdenscheid weiterlesen ...

Termin: Angriff von Rechtsaußen – Diskussion mit dem Autor Ronny Blaschke

Im Fußball sehen Rechtsextremisten ein Feld, in dem sie ihre menschenverachtenden Ansichten verbreiten und neue Anhänger gewinnen können. Dass sie dabei in einzelnen Fällen besorgniserregende Erfolge verzeichnen können, beweist das neue Buch des Berliner Journalisten Ronny Blaschke: „Angriff von Rechtsaußen“. Der Autor befasst sich seit Jahren mit dem rechtsextremen Treiben im Fußball und liefert eindringliche Beispiele: [...] weiterlesen ...

Termin: Angriff von Rechtsaußen – Diskussion mit dem Autor Ronny Blaschke

[ 8. Mai 2012; 19:30 bis 20:30. ] Im Fußball sehen Rechtsextremisten ein Feld, in dem sie ihre menschenverachtenden Ansichten verbreiten und neue Anhänger gewinnen können. Dass sie dabei in einzelnen Fällen besorgniserregende Erfolge verzeichnen können, beweist das neue Buch des Berliner Journalisten Ronny Blaschke: „Angriff von Rechtsaußen“. Der Autor befasst sich seit Jahren mit dem rechtsextremen Treiben im Fußball und liefert eindringliche Beispiele: [...] weiterlesen ...